Süßwasserfische mit bevorzugter Schwimmzone im mittleren Bereich

Schlagwortarchiv für: Beckenregion: Mitte

Herotilapia Multispinosa – Regenbogenbuntbarsch, Pflegeanleitung

Herotilapia Multispinosa – Regenbogenbuntbarsch

,
Der Regenbogenbuntbarsch (Herotilapia multispinosa), auch als Nicaraguabuntbarsch bekannt, ist ein farbenprächtiger und relativ pflegeleichter Süßwasserfisch. Diese Art gehört zur Familie der Buntbarsche und zeichnet sich durch ihre lebhafte Färbung und ihr interessantes Verhalten aus.
Schmucksalmler (Hyphessobrycon bentosi)

Schmucksalmler (Hyphessobrycon bentosi)

Diese Fischart gehört zur Familie der Characidae und zeichnet sich durch ihre leuchtenden Farben und ihr dynamisches Verhalten aus.
Microrasbora, Boraras micros, Pflege, Steckbrief

Microrasbora – Boraras micros

,
Die Microrasbora, bekannt als Boraras micros, ist eine winzige und farbenfrohe Süßwasserfischart aus der Familie der Karpfenfische (Cyprinidae). Sie erreichen eine maximale Größe von nur etwa 2 bis 3 cm, was sie zu idealen Bewohnern für Nano-Aquarien oder als Teil einer Gemeinschaft mit anderen kleinen, friedlichen Fischarten macht.

Glühlicht-Rasbora, Sundadanio retiarius

,
Die Glühlicht-Rasbora, auch bekannt als Sundadanio retiarius, ist eine bezaubernde und farbenfrohe Süßwasserfischart, die aus Südostasien stammt. Diese kleine Fischart, die eine maximale Länge von etwa 1,5 bis 2 cm erreicht, ist bekannt für ihren schlanken Körper und die auffällige Färbung, die oft aus einem Muster von leuchtenden Blau- und Rottönen besteht.
Rotflossen Zwergbärbling, Rasbora rubrodorsalis, Pflege, Steckbrief

Rotflossen Zwergbärbling – Rasbora rubrodorsalis

,
Der Rotflossen Zwergbärbling, bekannt als Rasbora rubrodorsalis, ist eine reizvolle und farbenprächtige Süßwasserfischart aus der Familie der Karpfenfische (Cyprinidae). Diese kleine Art, die eine maximale Größe von etwa 3 bis 4 cm erreicht.
Längsband-Zwergbärbling, Boraras urophthalmoides, Pflege, Steckbrief

Längsband-Zwergbärbling, Boraras urophthalmoides

,
Der Längsband-Zwergbärbling, auch bekannt als Boraras urophthalmoides, ist eine kleine und farbenfrohe Süßwasserfischart, die aus Südostasien stammt. Diese Art erreicht eine maximale Größe von etwa 2 bis 3 cm und ist bekannt für ihren schlanken Körper mit einem auffälligen Längsband.
Glühlichtbärbling, Rasbora pauciperforata, Pflege, Steckbrief

Glühlichtbärbling – Rasbora pauciperforata

,
Der Glühlichtbärbling, bekannt als Rasbora pauciperforata, ist eine attraktive und beliebte Süßwasserfischart in der Aquaristik. Diese Bärblinge erreichen eine Länge von etwa 5 bis 6 cm und sind für ihr auffälliges Aussehen bekannt.
Goldfleck-Zwergbärbling, Boraras merah, Pflege, Steckbrief

Goldfleck-Zwergbärbling – Boraras merah

,
Der Goldfleck-Zwergbärbling, bekannt unter der wissenschaftlichen Bezeichnung Boraras merah, ist eine kleine und farbenprächtige Fischart, die in der Aquaristik zunehmend Beliebtheit genießt. Diese Art erreicht eine maximale Länge von etwa 2 bis 3 cm und ist bekannt für ihre leuchtend rote Grundfärbung mit auffälligen schwarzen und goldgelben Flecken entlang des Körpers.
Rotflossenrasbora, Rasbora borapetensis, Steckbrief, Pflege

Rotflossenrasbora – Rasbora borapetensis

,
Die Rotflossenrasbora, wissenschaftlich bekannt als Rasbora borapetensis, ist ein attraktiver und beliebter Süßwasserfisch in der Aquaristik. Diese kleine, schlanke Art erreicht eine Körperlänge von etwa 5 bis 6 cm und ist besonders für ihre markanten roten Flossen bekannt, die einen schönen Kontrast zu ihrem überwiegend silbernen Körper bieten.
Türkisbärbling – Danio devario, Pflege, Steckbrief

Türkisbärbling – Danio devario

,
Der Türkisbärbling, wissenschaftlich bekannt als Danio devario, ist eine beeindruckende Fischart, die in Süßwasseraquarien sehr geschätzt wird. Dieser lebhafte und farbenfrohe Fisch zeichnet sich durch seinen schlanken Körperbau und die leuchtend türkisfarbene bis blaugrüne Färbung aus.